Applikationsspezifische Filamentsensoren aus FGL

FGL-Sensoren für die Dehnungsmessung bei mechanischen Prüfungen von Faserverbund-(Sandwich)-Strukturen

Leistungsangebot

Weiterentwicklung von FGL-Sensoren und Auslegung für spezifische Anwendungen

Für die Entwicklung von angepassten, applikationsspezifischen Dehnungssensoren bieten wir folgende Leistungen an:

  • Auslegung, Konstruktion und Weiterentwicklung von Sensoren
  • anwendungsspezifische Optimierung der Sensoreigenschaften
  • Weiterentwicklung der Herstellungsverfahren für Sensoren, bspw. in Richtung Automatisierung
  • Verfahrensentwicklung zur Integration und Applikation sowie Kontaktierung von Sensoren
  • Entwicklung von Verstärkern (Miniaturisierung)
  • Entwicklung angepasster Messtechnik
  • Delaminationserkennung
  • Charakterisierung und Kalibrierung von Dehnungssensoren
  • Überführung in spezifische Anwendungen

Zuschnitt von Glasvlies zur Herstellung von FGL-Sensoren

Muster- und Sensorbezug

Mustersensoren und Seriensensoren können über unseren Partner, die FiberCheck GmbH, bezogen werden. Kontaktdaten und Ansprechpartner sind der Webseite der FiberCheck GmbH zu entnehmen: Link zur FiberCheck GmbH.

FiberCheck GmbH